Projekt

 

Start
Nach oben

Projekt „Lebens- und Wirtschaftsraum Groß-Enzersdorf“

 

An der Polytechnischen Schule Groß-Enzersdorf wurde das Projekt „Lebens- und Wirtschaftsraum Groß-Enzersdorf“ durchgeführt. Ziel dieser Arbeit war und ist die bewusste Auseinandersetzung mit der eigenen Heimat. Neben geschichtlichen Betrachtungen der Entwicklung der Stadt wurden vor allem wirtschaftliche Gegebenheiten untersucht, wo Ing. Otmar Müller von der Wirtschaftskammer Zahlen und Fakten den Schülern nahe brachte. Das selbstverantwortliche und selbsttätige Lernen stand bei diesem Projekt im Mittelpunkt. Die Schüler und Schülerinnen haben Fragebögen entwickelt und die Wirtschaftstreibenden und Konsumenten im Raum Groß-Enzersdorf zu verschiedenen Themen befragt.

 

Die Ergebnisse dieser Befragungen wurden am 29. Juni 2005 beim großen Abschlussfest vor großem Publikum präsentiert. Das Abschlussfest war ein riesiger Erfolg dank der hervorragenden Zusammenarbeit zwischen Schülern und Lehren. Die Schüler und Schülerinnen der Polytechnischen Schule stellten außerdem den 200 Gästen Werbeplakate und einen Film vor. Die Polytechnische Schule Groß-Enzersdorf bedankt sich auf diesem Weg bei allen Unternehmern und Unternehmerinnen, die dieses Projekt unterstützt haben! Auch gilt der Dank der Lehrer den Eltern, die uns in allen Belangen unterstützt haben und dieses Schuljahr zu einem großartigen Ereignis werden ließen.

 

 

 

Copyright © 2005 Polytechnische Schule Groß-Enzersdorf
Michael Paternostro ( admin@pts-grossenzersdorf.ac.at )
Stand: 22. Juni 2009